SG Handball Unna Massen erweist sich als guter Gastgeber

Trotz tropischer Temperaturen in der Ernst-Barlach-Halle Unna ließen sich ca. 250 mitgereiste Fans der SG Menden Sauerland und des TV Verl nicht davon abhalten im letzten Entscheidungsspiel zur Handball-Oberliga der A-Jugend ihre Teams zu unterstützen. Und die sollten ihr Kommen nicht bereuen.

Beiden Teams merkte man den absoluten Willen an, den letzten Oberligaplatz für sich zu sichern und so entwickelte sich von Anfang an ein temporeiches und konzentriert geführtes Spiel in dem die beiden Abwehrreihen Ton angebend sein sollten. Bei einer zwischenzeitlichen 4 Tore Führung in der ersten Halbzeit sah es zunächst danach aus, als könnten die Mendener "Wölfe" sich entscheidend absetzen, einige nachlässige Abschlüsse brachten den TV Verl aber zur Pause wieder auf ein Tor heran.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit dann ein ganz anderes Bild: Menden verschlief den Start und lag prompt mit 3 Toren zurück. Aus einer sicheren Abwehr heraus, die 8 Minuten kein Tor zuließ, ging Menden wiederum mit drei Toren in Führung. Wer nun gedacht hätte, dass Verl geschlagen ist, der sah sich getäuscht. Nach einem Fehlwurf der Mendener ging noch ein letzter Ruck durch die Verler Mannschaft und die Verler Jungs schafften tatsächlich 10 Sekunden vor Schluss den vielumjubelten Ausgleichstreffer zum 25:25.

Was nun folgte war Dramatik pur: ein Siebenmeterwerfen musste die Entscheidung bringen. Und hier war es der Mendener Torhüter, der gleich den ersten Wurf parieren konnte und somit zum Matchwinner avancierte. Laute "Oberliga, Oberliga, hey, hey" Rufe ertönten durch die EBG-Halle, enttäuschte Gesichter auf der anderen Seite.

Jens Toschläger als Jugendwart der heimischen SG Handball Unna Massen zeigte sich auch zufrieden: "Wir haben in Unna ein sehr gutes Handballspiel gesehen und sind froh, dass wir uns als Verein mit der Ausrichtung des Spieles als verlässlicher Partner des Handballverbandes Westfalen präsentieren konnten. Von beiden Mannschaften haben wir ein dickes Lob erhalten.

 

Copyright © 2017 JSG Unna Massen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.